PIM-Software für Print und Web    Test Seiten    Print-Publishing

Digital Publishing

Publikationen schnell und einfach erstellen

Mit einer professionellen Digital-Publishing- oder Crossmedia-Publishing-Lösung stellen Sie Ihren Kunden vollautomatisiert Print- und PDF-Publikationen aller Art medienübergreifend (Print, Online, Mobil) zur Verfügung. Database-Publishing meint dabei alle automatisierten Publishing-Prozesse, die aus einer einheitlichen Datenbasis erfolgen.
Eine händische Erstellung von Publikationen ist meist mit einem enorm hohen zeitlichen und personellen und damit finanziellen Aufwand verbunden. Dank der datenbankgestützen und automatisierten Medienproduktion können Printprodukte sowie PDFs und Blätterkataloge fürs Web und für Apps schnell und unkompliziert auf allen Kanälen publiziert werden.

Warum es sich lohnt in ein professionelles Publishing-System zu investieren?

Deutlich kürzere Produktionszeit

Das händische Erstellen von umfangreichen und hochwertigen Publikationen ist meist mit einem hohen Zeitaufwand verbunden. Mit einer Database-Publishing-Software können kunden- und sortimentsspezifische Publikationen dank der voll- oder teilautomatisierten Ausspielungsmöglichkeit aus einer Datenquelle praktisch von jedem Mitarbeiter schnell und einfach erstellt werden. Last-Minute-Änderungen sind bis kurz vor Druckausgabe möglich.

Geringere Produktionskosten

Auch wenn ein immer höherer Output an PDFs und Printprodukten gefordert ist und der Seitenumfang oftmals stark steigt, sinken die Ausgaben. Dank der Automatisierung der Seitenerstellung und geringeren Korrekturen sinkt der personelle Aufwand, der für die Erstellung von Publikationen benötigt wird. Auch sinken die Agenturkosten, da die Erstellung im eigenen Haus erfolgen kann.

Erhöhte Produktionssicherheit

Nachdem alle Produktdaten ausschließlich in einem PIM-System gepflegt und verwaltet werden, wird bei der Erstellung der Publikationen auf einen konsistenten Datenpool zurückgegriffen. Die Aktualität der Publikationen ist daher gewährleistet und die Fehleranfälligkeit wird auf ein Minimum reduziert.

Verkürztes Time-to-Market

Mit einer professionellen Database-Publishing-Software vermeiden Sie langwierige Korrekturzyklen zwischen Einkauf, Produktmanagement und Marketing und verkürzen das Time-To-Market deutlich.

Zielgruppengerechte Ansprache

Ob umfangreicher Produktkatalog, detaillierte Produktdatenblätter, bebilderte Broschüren oder technische Dokumentationen – Database-Publishing ermöglicht die gezielte Ansprache verschiedener Branchen und Zielgruppen aus einer zentralen Datenquelle. Die Ausgabe in verschiedenen Sprachen bringt zusätzliche Chancen für den Vertrieb.

Print als wesentlicher Bestandteil der Customer-Journey

Noch nie standen den Unternehmen so viele Kanäle wie heute zur Verfügung, um neue Kunden zu informieren und zu gewinnen: Die Digitalisierung ließ mit einem Schwung zahlreiche Online-Medien und Social-Media-Kanäle entstehen. Inmitten dieser digitalen Dynamik stellt sich den Unternehmen oftmals die Frage: Ist Print überhaupt noch zeitgemäß? Ist der Einsatz von Printprodukten noch erforderlich? Dazu gibt es eine klare Antwort: Ja!

Print als unverzichtbares Werbemittel
Print ist ein wesentlicher Bestandteil der Multichannel-Kommunikation und wird auch in Zukunft ein unverzichbares Werbe- und Kommunikationsmittel bleiben. Studien belegen, dass Produktkataloge und Broschüren nach wie vor wichtige Instrumente einer erfolgreichen Kundenansprache sind.
Neben der Aufgabe als Nachschlagewerk für Produktinformationen sind Printkataloge oder Broschüren ein wichtiger Bestandteil der Customer-Journey, um Kunden zu inspirieren und Bestellungen auf anderen Kanälen, z.B. im Webshop, zu generieren. Damit Printpublikationen ihre maximale Wirkung ohne Streuverluste erzielen, müssen sie individuell und zeitnah zur Verfügung stehen.
Eine professionelle Publishing-Software, wie mS3 Publish, schafft hier die Möglichkeit.

Printrelevante Touchpoints im digitalen Wandel

Print muss individueller und digitaler werden, um mit der digitalen Entwicklung standzuhalten und um einen erfolgreichen Einsatz in der Multichannel-Kommunikation zu garantieren. Dadurch müssen immer mehr Seiten erstellt werden, und das in kürzester Zeit und oft mit geringeren Personalressourcen. Mit Hilfe der Voll- oder Teilautomatisierung können PDF- und Printpublikationen schnell, qualitätsgesichert und kostengünstig aus bestehenden Daten erzeugt werden.

Print OnDemand

Mit einem Print OnDemand-Angebot stellen Sie zum Beispiel in Ihrem Online-Shop wertvolle Print-Produkte, wie Datenblätter, individualisierte Angebote, kundenspezifische Teilsortimente und Preislisten, zur Verfügung, die weiterführende, verkaufsfördernde Informationen bieten. Diese lassen sich einfach downloaden, ausdrucken und erleichtern die Kaufentscheidung.

Digitale Blätterkataloge

Stellen Sie Ihre Kataloge und Broschüren als Blätterkataloge online und mobil zur Verfügung. mS3 Flip ist dabei eine Erweiterung, mit der Sie aus mS3 Publish-Publikationen Blätterkataloge fürs Internet, für iPad/iPhone oder den Tablet-PC generieren können. Das Erscheinungsbild entspricht dabei exakt dem Printkatalog,
wird aber um den Mehrwert von verkaufsfördernden Funktionen, wie zum Beispiel Querverweisen, Webshopanbindungen und komfortable Suchfunktionen erweitert.